Heilarts

Lebensschild


Der Lebensschild beruht auf der Grundlage des indianischen Medizinrads mit den vier Elementen: Erde, Luft, Feuer, Wasser. 
Beim Lebensschild werden nacheinander 4 Steine "gezogen", und zwar:

  • der Seelenstein – mit offenen Augen,
  • der Körperstein – mit geschlossenen Augen
  • der Verstandesstein  – aus unterschiedlichen Begriffen (z.B. Lebensfreude)
  • der Geiststein – durch das "Zufalls"-Prinzip

Durch eine ausführliche Erläuterung der Edelsteine - spirituell, seelisch, mental und körperlich – können Sie Ihren ganz persönlichen Lebensschild kennen lernen. Sie erfahren in welchem Bezug Körper, Verstand, Geist und Seele (Gefühle) zueinander stehen und wie man bewusst seine Lebensenergie (mit Hilfe der Edelsteine) in den verschiedenen Bereichen einsetzen und zur Verwirklichung der eigenen Ziele nutzen kann.